Wie ist die IP (Intellectual Property) meiner auf der SAP Cloud Platform entwickelten Software geschützt?

Im Rahmen der kostenlosen Testversion gibt es zwar kein garantiertes SLA und keinen vertraglichen Schutz der Entwicklung, wie es in dem Partnervertrag (PE4AD, s. Frage dazu) mit SAP geregelt ist, aber es gelten generell sehr hohe Sicherheitsstandards für die SAP Cloud Platform, auch für die kostenlose Testversion. Jeder Testbenutzer hat für seine Entwicklung eine von anderen Nutzern getrennte und geschützte eigene Umgebung zur Verfügung, die für den Zugang durch andere Nutzer und auch für SAP Mitarbeiter nicht zugänglich ist. Für das Ausprobieren der Technologie mit Beispielen oder zu Trainingszwecken ist damit ein hoher und aus unserer Sicht guter Standard sichergestellt. Wenn Sie allerdings dann die Entwicklung einer echten Anwendung anstreben, empfehlen wir allerdings die Nutzung im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft, da dort auch die vertragliche Absicherung der IP, eines SLAs und des Datenschutzes geregelt sind.

Kontaktiere uns

Hier kannst du uns direkt eine Nachricht senden, wir melden uns dann so schnell wie möglich bei dir.

Lostippen und Suche starten